Greta Taubert

Leben

Greta Taubert ist Reporterin und Autorin in Leipzig. Sie schreibt unter anderem für Die Zeit, Vice und das SZ Magazin. Dafür reist sie am liebsten dorthin, wo es unbequem, abseitig oder abenteuerlich wird. Sie geht nie ohne Notizbuch und Kakaobohnen aus dem Haus und mag es, fremde Welten nicht nur beobachtend zu beschreiben, sondern in sie teilnehmend einzutauchen. Im Eichborn-Verlag sind ihre gonzojournalistischen Sachbücher "Apokalypse Jetzt" sowie "Im Club der Zeitmillionäre" erschienen, in denen sie Gesellschaftsutopien ausprobiert. Im Aufbau-Verlag erschien zuletzt "Guten Morgen, du Schöner", eine Sammlung von Protokollen  ostdeutscher Männer der Dritten Generation.

Die diplomierte Journalistin und Alumna der Journalistischen Nachwuchsförderung hat bei der Berliner Zeitung volontiert, war Mitglied der Entwicklungsredaktion von Stefan Austs Magazin 'Woche' und hat als Reporterin den deutschen, europäischen, Nahen und Fernen Osten bereist.